Sehr geehrte Damen und Herren,

unser Ziel ist es, Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Dazu gehört auch, dass Sie genau wissen sollten, welche Leistungen wir erbringen, wofür wir einstehen und welche Verbindlichkeiten Sie uns gegenüber haben.

    1. Optionsdaten sind für beide Vertragspartner bindend. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, nach Ablauf der Optionsdaten die reservierten Räume anderweitig zu vergeben.
    1. Bei Anmeldung von mehreren Personen, insbesondere von Gruppen, sollte im allseitigen Interesse die Personenzahl 5 Tage vorher bekannt gegeben werden.
    1. Reservierte Räume stehen dem Leistungsnehmer nur zu der schriftlich vereinbarten Zeit zur Verfügung. Eine Inanspruchnahme der Räume über den vereinbarten Zeitraum hinaus bedarf der vorherigen Rücksprache mit dem Veranstalter.
    1. Welche Leistungen vertraglich vereinbart sind, ergibt sich aus den Ausschreibungen und aus den Angaben in der Reservierungsbestätigung, die darauf Bezug nimmt. Soweit nichts anderes vereinbart ist, gelten die Angaben in unseren Pauschalen und den jeweils gültigen Preislisten.
    1. Eine Rückvergütung bestellter, aber nicht in Anspruch genommener Leistungen ist nicht möglich.
    1. Die ausgezeichneten Preise sind Inklusivpreise und verstehen sich einschließlich Bedienungsgeld und der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.
    1. Überschreitet der Zeitraum zwischen Vertragsabschluss und Leistungserstellung 12 Monate, so behält sich der Veranstalter das Recht vor, Preis Änderungen ohne vorherige Ankündigungen vorzunehmen.
    1. Ändert sich nach Vertragsabschluss der Satz der gesetzlichen Mehrwertsteuer, so ändert sich der vereinbarte Preis entsprechend.
    1. Bei Um- bzw. Abbestellen von fest reservierten Räumen und Arrangement werden in Rechnung gestellt:

Bis 31Tage vor Veranstaltungsbeginn Keine Kosten

30-21 Tage vor Veranstaltungsbeginn 45% der vereinbarten Kosten

20-10 Tage vor Veranstaltungsbeginn 60% der vereinbarten Kosten

09-04 Tage vor Veranstaltungsbeginn 80% der vereinbarten Kosten

03-01 Tag vor Veranstaltungsbeginn 90% der vereinbarten Kosten

0 Tage vor Veranstaltungsbeginn 100% der vereinbarten Kosten

 

    1. Der Leistungsnehmer haftet für die Bezahlung, sowie für eventuell von den Veranstaltungsteilnehmern zusätzlich bestellter Speisen und Getränke.
    1. Eine Änderung der Teilnehmerzahl muss spätestens 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn mitgeteilt werden, andernfalls wird mindestens die bestellte Anzahl der Vereinbarten Leistungen in Rechnung gestellt.
    1. Mitgeführte Ausstellungs- oder sonstige, auch persönliche Gegenstände befinden sich auf Gefahr des Kunden in den Veranstaltungsräumen. Der Veranstalter übernimmt für Verlust, Untergang oder Beschädigung keine Haftung, auch nicht für Vermögensschaden, außer bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz des Veranstalters.
    1. Der Leistungsnehmer haftet er für alle Schäden an Gebäude oder Inventar, die durch Veranstaltungsteilnehmer bzw. -besucher, Mitarbeiter, sonstige Dritte aus seinem Bereich oder ihn selbst verursacht werden.
    1. Störungen an der zur Verfügung gestellter technischer oder sonstiger Einrichtungen werden, soweit möglich sofort beseitigt. Eine Zurückbehaltung oder Minderung von Zahlungen kann jedoch nicht vorgenommen werden.
    1. Unsere Rechnungen sind binnen 7 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug zahlbar.
    1. Mit dem Erscheinen neuer Preislisten, verlieren alle Vorgängerversionen sofort ihre Gültigkeit. Der Leistungsnehmer ist verpflichtet, sich über diesbezügliche Veränderungen rechtzeitig zu informieren. Hierfür stehen u.a. unsere Web-Sites und der Veranstalter zur Verfügung.
    1. Berichtigungen vor Irrtümern sowie von Druck- und Rechenfehlern bleibt vorbehalten.
    1. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vertrages oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen berühren nicht die Wirksamkeit der obigen Vereinbarungen.
    1. Für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrage und seiner Erfüllung wird, soweit gesetzlich zulässig, die Zuständigkeit des Amtsgerichtes Gießen vereinbart.

Firma / Personen:

Ansprechpartner:

Telefon:

Zur Kenntnis genommen

Veranstalter, Datum

(Stempel u. rechtsverbindliche Unterschrift)

Landhaus Klosterwald Betr. GmbH

Leistungsnehmer, Datum

Rechtsverbindliche Unterschrift