OKTOBER

 

Welche kulinarischen Möglichkeiten bieten uns die Top-Produkte des Monats Oktober

KÜRBISE – KARTOFFELN – ÄPFEL ?

Die beginnen schon beim Einkauf.

Viele bäuerliche Erzeugnisse gedeihen direkt „vor unserer Haustüre“.

Lammfleisch liefern heimische Schäfer

und aus den umliegenden Revieren bekommen wir das Wildbret.

Unser Küchenteam wird ganz sicher interessante Rezepte kreieren, die den Feinschmecker voll und ganz zufrieden stellen werden.

Bleiben Sie also neugierig und schauen Sie rechtzeitig in unsere Speisenkarte (unter GASTRONOMIE ).

 

 

NOVEMBER

 

Es ist schon eine kleine Sensation, wenn man in der heutigen Zeit einen landwirtschaftlichen Betrieb findet, der sich der Aufzucht von BIO-FREILANDGÄNSEN widmet. – Uns ist es gelungen.

Die Familie Scharmann aus Wohnfeld (das gehört zu Ulrichstein im Vogelsberg, der mit 610 m höchst gelegenen Stadt Hessens), hat sich mit Leidenschaft der Aufgabe verschrieben, ein absolutes Top-Produkt anzubieten.

Wir konnten uns ein Kontingent dieser BIO-GÄNSE sichern und  wollen sie allen Freunden unseres Hauses frühzeitig  anbieten. Verbunden mit unserer langjährigen Küchen-Erfahrung in Sachen „Martinsgans“, erwartet Sie ein wohl einzigartiger Genuss, der mit Massenprodukten absolut nichts zu tun hat.

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, sich eine BIO-FREILANDGANS zu reservieren – 06404-91010. Sie wird von uns mit Äpfeln und Wurzelgemüse lecker gefüllt und ist völlig ausreichend für vier Personen zum Preis von 125,- €. – Dazu reichen wir Bratäpfel, Kartoffelklöße und Semmelknödel, Rotkraut und Rosenkohl. „Startschuss“ unserer Gänse-Genuss-Wochen ist der 3. November – 18:00 Uhr.

Selbstverständlich haben wir auch unsere beliebten Gänsekeulen und –brüste wieder im Angebot.

Möchten Sie rechtzeitig über unsere Events und Aktionen informiert werden?
Dann abonnieren Sie doch einfach unsere VIP-Post!
Das geht auf dieser Seite – bitte unter dem Hirschgeweih den Button anklicken – oder Sie senden
mir Ihre E-Mail-Adresse auf landhaus-klosterwald@email. de
Ihr Hans-Jürgen Dörmer vom KLOSTERWALD-MARKETING

© 2017 by Landhaus Klosterwald