Liebe Kulinariker!

Ein bisschen Wehmut macht sich schon breit, wenn man feststellt, dass dieser Sommer, der seinen Namen tatsächlich einmal verdient hat, nun unweigerlich zu Ende geht.

Diesem Gefühl steht allerdings ein andere, vielversprechende Perspektive gegenüber: Der SEPTEMBER mit dem sich anschließenden Herbst! Denken Sie einfach an die Apfelernte und die Weinlese! Herrlich, oder?

Auch ein zünftiges Flammkuchenessen mit einem Glas Federweißem hat doch was!

Auf einem Spaziergang durch Feld und Flur kann man jetzt kulinarisches entdecken: Brombeeren verstecken sich in stacheligen Hecken. Wer jetzt ein Paar Gartenhandschuhe bei sich hat, kann – ohne Kratzer – einige reife Früchte ernten und genießen.

Und nicht zuletzt ist jetzt im Spätsommer die Zeit reif für Zwetschgen. Die Früchte sind absolut vielseitig einsetzbar. Abgesehen vom klassischen Zwetschgenkuchen, eignen sie sich z.B. auch für Kompott als Partner von Quarkknödeln oder als Beilage zu gebratener Kalbsleber.

Natürlich gibt es noch viel mehr zu entdecken, jetzt im Spätsommer. Ein Spaziergang über den Wochenmarkt liefert den Beweis!

Einen schönen Einstieg in die neue Jahreszeit wünscht Ihnen

Ihr Jürgen Dörmer

 

 

Möchten Sie rechtzeitig über unsere Events und Aktionen informiert werden?
Dann abonnieren Sie doch einfach unsere VIP-Post!
Das geht auf dieser Seite – bitte unter dem Hirschgeweih den Button anklicken – oder Sie senden
mir Ihre E-Mail-Adresse auf landhaus-klosterwald@email. de
Ihr Hans-Jürgen Dörmer vom KLOSTERWALD-MARKETING

© 2018 by Landhaus Klosterwald