Liebe Kulinariker!

Mit dem November sind wir kulinarisch in einem Monat angekommen, in dem die Restaurants der Republik mit Gänsekeulen und –brüsten geflutet werden.

Auch bei uns ist die Nachfrage enorm und will befriedigt werden. Etwas besonderes haben wir aber doch vorzuweisen:

Bio-Freilandgänse!

Wir konnten uns ein Kontingent dieser BIO-GÄNSE sichern, um sie den Freundinnen und Freunden unseres Hauses exklusiv  anzubieten. Verbunden mit unserer langjährigen Küchen-Erfahrung in Sachen „Martinsgans“, erwartet Sie ein wohl einzigartiger Genuss, der mit Massenprodukten absolut nichts zu tun hat.

Die aktuellen Angebote finden Sie auf unserer Speisekarte.

* * *

Eine nicht unerhebliche Zahl meiner Freunde und Bekannten pflegt hartnäckige Vorurteile zum Thema Olivenöl. Insbesondere dessen gesundheitlicher Wert und die Qualitätskriterien werden gerne in Stammtisch-Manier diskutiert.

Wenn Sie sich ein qualifiziertes und zugleich amüsantes Bild zum Thema machen möchten, empfehle ich Ihnen das 167 Seiten umfassende Buch „Oliven- Eine Liebeserklärung an den Süden“ von Heidi Rauch. Nach der Lektüre sind Sie hervorragend informiert und können wirklich mitreden.

* * *

Ich möchte Sie frühzeitig auf eine Veranstaltung hinweisen, die am 14. Februar 2020 – also dem „Valentinstag“ – in unseren exotisch dekorierten Räumen stattfindet. Dann heißt es wieder einmal

„Endlich wieder Afrika“

Als Ehrengast und kompetenten Referenden dürfen wir wieder unseren lieben Freund (er stammt von der Elfenbeinküste ) Dr. Dodo Liadé begrüßen. Er lebt seit vielen Jahren am Starnberger See und bringt interessierten Hobbyköchen die Esskultur seines Heimatkontinents – inklusive dessen exotische Gewürze – näher. Genau zu diesem Thema wird er charmant mit unseren Gästen plaudern. Natürlich wird auch ein entsprechendes Menü serviert. Auf Wunsch begleitet von afrikanischen Weinen. Die Bestandteile des Menüs und den Preis für die Teilnahme werde ich baldmöglichst bekanntgeben.

Bei Interesse schreiben Sie mir; ich werde Sie dann persönlich informieren: landhaus-klosterwald@email.de

* * *

Auch auf Reisen suchen wir nach einem gepflegten Restaurant (und der „Klosterwald“ ist zu weit entfernt!). Da hilft unsere Serie:

Unterwegs“

Ein Restaurant, das man so in der tiefsten Pfalz nicht unbedingt erwartet, ist das INTENSE. Es befindet sich in einem Kreuzgewölberaum in der Weinstrasse 80 in Kallstadt, das wiederum zwischen Bad Dürkheim und Freinsheim liegt.

Das Motto des Küchenteams sagt viel aus über das, was den Gast erwartet: „Regional mit japanischem Einschlag und dem klaren Fokus auf intensive Aromen“.

Reservieren ist zwingend erforderlich und . . . es gibt nur ein – wöchentlich wechselndes – Menü, das aus 5 Gängen besteht und pro Person € 60,- kostet. Allein die Web-Site des Lokals – www.inten.se – macht schon Appetit und verrät weitere Einzelheiten.

Ich wünsche Ihnen einen nicht allzu trüben November!

Ihr Jürgen Dörmer

1. November 2019

Möchten Sie rechtzeitig über unsere Events und Aktionen informiert werden?
Dann abonnieren Sie doch einfach unsere VIP-Post!
Das geht auf dieser Seite – bitte unter dem Hirschgeweih den Button anklicken – oder Sie senden
mir Ihre E-Mail-Adresse auf landhaus-klosterwald@email. de
Ihr Hans-Jürgen Dörmer vom KLOSTERWALD-MARKETING

© 2018 by Landhaus Klosterwald